Der TSC auf Sendung oder „on air“ wie wir Fachleute sagen

Der TSC auf Sendung oder „on air“ wie wir Fachleute sagen

von Sebastian Kowelek

Wer kennt Radio Lippe nicht? „Kulthits und das Beste von heute – Radio Lippe, der beste Mix.“

Im Rahmen der Sendung Treffpunkt besteht derzeit die Möglichkeit, dass sich lippische Vereine unter dem Motto „Bringen Sie Ihren Verein ins Radio“ auf 106.6 Mhz vorstellen.

Diese Chance hat der Vorstand gerne ergriffen und so präsentierten Burkhard von Kloeden (1. Vorsitzender), Frank Budde (langjähriges Vereinsmitglied) und Andrea Berger (Pressewartin und Schriftführerin) den TSC im Radio. Durch die Sendung führte Lars Cohrs, Chefredakteur von Radio Lippe. „Wir waren der erste Tanzsportverein, der sich dort vorstellte“, erklärt Andrea Berger. Eine Stunde lang erfuhren die Hörer Interessantes und Wissenwertes über den Tanzsport und den TSC.

Gemeinsam blickten die Beteiligten auf die Tanzstundenzeit zurück, die bei jedem in mehr oder weniger guter Erinnerung steht, welche Vorteile es hat, im Verein zu tanzen und natürlich wurde auch die schwierige Frage der Haltung und Führung thematisiert.

Begleitet und untersützt wurde das dreiköpfige Sprecherteam von einer Vereinsdelegation, die gleichzeitig die Gelegenheit hatte, ihr Lokalradio einmal von innen zu sehen.

Das Tanzen, Sport und Spaß sehr dicht beieinander liegen, zeigte sich nicht nur während der Sendung – sondern wie alle Vereinsmitglieder sicherlich bestätigen können, jede Woche beim Training.

Zurück